Über Yogini Tanja 

...Tja, was gibt es denn über mich zu wissen?

Ich bin erst gradlinig den "normalen" Weg gegangen. Studium, Jobeinstieg, Karriere als Personalerin in der Personaldienstleistung, in Startups, zuletzt in einem Konzern. Klingt alles wunderbar, aber was auf der Strecke blieb, war ich selbst.  


Yoga war bereits einige Jahre zuvor, 2007, in Australien in mein Leben getreten. Dort hatte ich eine Stunde in Byron Bay "ausprobiert" bei Lance Schuler und Phil Lemke, die - völlig zufällig (oder auch vom Universum vorgesehen :-)) später meine Mit-Ausbilder in Düsseldorf werden sollten. Das tat damals zwar gut, aber bei 40° C fühlte ich mich weder körperlich noch geistig bereit für die akrobatisch anmutenden Übungen. Zurück in Deutschland hing ich das Yoga-Handtuch an den Haken und kam erst mit meinen Neujahrsvorsätzen im Januar 2012 wieder zu einer dann regelmäßigen Praxis im Studio Vishnus Vibes in Düsseldorf. Yoga war ein wunderbarer Ausgleich zum Leben am Schreibtisch, meinem Rücken ging es erstaunlich gut und außerdem roch es in dem Studio immer so schön nach Räucherstäbchen, so dass ich bereits mit Betreten der Wendeltreppe in den Entspannungsmodus ging. 


"She turned her can'ts into cans and her dreams into plans" 

- Kobi Yamada - 


Mit den Jahren lernte ich meine Praxis immer mehr zu schätzen und so langsam eröffnete sich mir die variantenreiche Welt des Yoga - wie gut taten denn bitteschön diese Atem-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen? 2016 kam dann eins zum anderen und ich entschied mich für die nebenberufliche Yogalehrer-Ausbildung. 


Fokus der Ausbildung war Vinyasa Yoga, hier traf ich dann wieder auf Lance Schuler und Phil Lemke aus Byron Bay und mein Yoga-Kreis schloss sich. Die Ausbildung habe ich erfolgreich beendet, ab Start der Ausbildung habe ich bereits in der Firma und im Bekanntenkreis unterrichtet. Aus meinem Vollzeit-Plus-Job wurde ein Teilzeitjob, um mich nebenberuflich meinem Yoga-Weg widmen zu können. 


Meine Ausbildung habe ich erfolgreich beendet und seitdem folge ich mit Herz und Leidenschaft meiner Yoga-Passion. 

In den vergangenen 4 Monaten bin ich als alleinreisende Yogini durch Bali, Neuseeland, Australien und Kalifornien gereist, habe dort Weiterbildungen (u. a. der Heil- und Selbstheilmethoden Reiki und des aus der chinesischen Tradition entstammenden Qigongs) besucht und zahlreiche unterschiedliche Yoga-Stile kennengelernt. Diese sind nun Teil meines Yoga-Werkzeugkastens, aus dem ich immer wieder gerne im Rahmen meiner festen Kurse und Workshops in Düsseldorf und Neuss sowie im Einzelunterricht schöpfe. 


Willst du mit mir in Kontakt treten? Dann schreibe mir gerne über das Kontaktformular. 



Aus- und Fortbildungen

Yogalehrer Ausbildung +200 / Vishnu's Vibes Düsseldorf (2017)

Inhalte: Vinyasa Yoga, Ayurveda, Energielehre, Anatomie, Pranayama, Meditation und Kriyas, Yoga Philosopie 

Ausbilder: Sabine Steffen, Rafaela Innacker und Atalay Baysal von Vishnu's Vibes, Lance Schuler und Phil Lemke aus Byron Bay, Beate Meyer, Ralph Skuban, u. a.

Created with Sketch.

Faszienyoga / Vishnu's Vibes Düsseldorf (2017)

Created with Sketch.

Inhalte: Fasziale Releasetechniken mit Faszienbällen und -rollen
Ausbilderin: Beate Meyer, Köln

TSY - Traumasensibles Yoga / Vishnu's Vibes Düsseldorf (2018)

Created with Sketch.

Einführungsmodul
Ausbilder: Joachim Fahl, Jüchen

Shamanic Reiki Level 1 & 2 / Radiantly Alive Ubud-Bali (2018)

Created with Sketch.

Ausbilder: Devi Ma (Reiki Master, Shamanic Sound Healer, Yogini, Master Channel), Radiantly Alive, Ubud/Bali

Qigong Shi Ba Shi / Radiantly Alive Ubud-Bali (2018)

Created with Sketch.

Ausbilder: Peter Caughey (Qigong Practicioner, Doctor of Traditional Chinese Medicine, Acupuncturist, Master Qigong Healer), Forest Rock Taiji & Qigong School, Radiantly Alive, Ubud/Bali

Yoga der Energie mit Anna Trökes / Vishnu's Vibes Düsseldorf (2019)

Created with Sketch.

Achtsamkeitsmeditation / Vishnu's Vibes Düsseldorf (2019)

Created with Sketch.

Modul 1 & 2, 100 Stunden
Ausbilder: Philipp Ernst Lemke, Byron Bay

Home is... where you park your FlipFlops